Merino + Maulbeerseide

In Neustadt habe ich gerne immer eine halbe Stunde vor der Arbeit gesponnen. Dabei ist ein völlig unfotografierbares Garn herausgekommen. Ich muss noch mal versuchen, die Farben besser einzufangen, aber das ist mein Lieblingsfotografierplatz. ^^

Merino Maulbeerseide

Der petrolfarbene Strang hat eine Lauflänge von 285m/100g und wiegt 164g. Weil nach dem Zwirnen noch so viel von der Maulbeerseide über war, habe ich noch mal lila Merino dazugesponnen, was den unteren Strang ergeben hat mit eine Lauflänge von 318m/100g ein wenig dünner und nur 78g schwer. Mir schwebt aus den beiden Strängen ein Tuch vor, mal gucken. ^^

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s