Urlaubswolle

Zweiter Teil der Urlaubsberichterstattung.
Ab Dienstag zog endgültig der Herbst in Dänemark ein mit stürmischem Wind und immer mal wieder heftigen Regenschauern. Trotzdem waren wir viel am Strand wandern und haben gleich Dienstag dem wolligen Hobby gefröhnt und haben Wolle gefärbt.

Die obersten beiden sind meine, die anderen hat meine Mama gefärbt.

Papagei

Meer und Heide

 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s